Hebammenwissenschaft

Abschluss

Bachelor

Dauer

4 Semester

Art

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Dank des „Gesetzes zur Reform der Hebammenausbildung“ haben staatlich examinierte Hebammen bzw. Entbindungspfleger nun die Chance, sich mit einem Studium in Hebammenwissenschaften weiterzubilden und sich so neue berufliche Türen zu öffnen. An der Carl Remigius Medical School lernen sie, wie entsprechende Versorgungs- und Beratungskonzepte im Hebammenwesen entwickelt und umgesetzt werden und wie nachhaltige Problemlösungen aussehen. Damit erschließen sich sowohl im klinischen wie auch im außerklinischen Bereich neue Aufgabengebiete. So sind Absolventen unter anderem im Bereich der Präventions- und Gesundheitsberatung sowie der Gesundheitsförderung und Familienberatung tätig, übernehmen Tätigkeiten bei Gesundheitsinstitutionen und Gesundheitsnetzwerken oder arbeiten in der Lehre, Fortbildung oder Schulung.

Infomaterial anfordern