Schließen
Sponsored

Berlin MBA (versch. Schwerpunkte)

  • Abschluss MBA
  • Dauer 24 Monate
  • Art Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Der angebotene „Berlin MBA Berufsbegleitend“ bietet die Möglichkeit, Berufstätigkeit und Management-Weiterbildung optimal miteinander zu kombinieren.

Dieses General-Management MBA-Programm setzt sich aus Kernmodulen und Wahlmodul zusammen. Vermittelt wird das notwendige Know-how, um in international ausgerichteten Unternehmen Managementaufgaben zu übernehmen. Dazu gehört ein fachübergreifendes, praxisbezogenes Verständnis der Aufgaben im Management sowie die Förderung der Handlungs- und Umsetzungskompetenz bei der Lösung von Leitungsaufgaben in Unternehmen und Verwaltungen.

Angesprochen sind berufserfahrene Hochschulabsolventen die sich zur Übernahme von Leitungsaufgaben weiterqualifizieren oder ihre bereits bestehende Führungsposition durch den systematischen Erwerb von Managementkompetenz stärken und ausbauen wollen.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das berufsbegleitende MBA-Programm ist ein über zwei Jahre angelegtes Programm, das zum Wintersemester eines Jahres beginnt.

Der Unterricht findet teilweise an Wochenenden und teilweise in geblockten Präsenzphasen statt und wird in deutscher und englischer Sprache absolviert. Integriert in das Programm sind Study Visits an ausländische Partnerhochschulen. Kleine Gruppengrößen garantieren eine persönliche Atmosphäre und eine individuelle Betreuung durch die Lehrenden.

Das Programm setzt sich aus Kernmodulen, Wahlmodulen und der Masterarbeit zusammen.
In den Kernmodulen werden die klassischen MBA-Inhalte vermittelt: grundlegende markt-, finanz- und organisationsbezogene- sowie Managementaspekte. Im weiteren Studienverlauf besteht dann die Möglichkeit durch Wahlmodule seine individuellen Interessen und Karriereziele zu verwirklichen.

Im letzten Studienabschnitt erfolgt die Erstellung der Abschlussarbeit.

Studienschwerpunkte

Individuelle Interessen können in unserem vielfältigen Angebot an Wahlmodulen vertieft werden:

  • Cross Cultural Immersion 
  • International Management 
  • Entrepreneurship and Innovation 
  • Transformation Management and Change 
  • Digital Business Leadership 
  • International Finance and Mergers & Acquisitions

Besonderheiten des Studiengangs

Praxisorientierung
Besonderer Wert wird auf die enge Verzahnung von Theorie und Praxis gelegt. Die Lehr- und Lernformen sind geprägt durch einen interaktiven und handlungsorientierten Unterrichtsstil mit Fallstudien, Vorträgen von Unternehmensvertretern, Projektarbeiten mit Unternehmen und der Bearbeitung von konkreten Fragestellungen, die sich aus dem Berufsalltag der Studierenden in Verbindung mit den Inhalten des Studiums ergeben. Die Dozenten, Professoren der Hochschule sowie die Experten aus der Praxis, verfügen über Managementerfahrungen aus eigenen leitenden Positionen in Unternehmen.

Internationalität
Das Institut für Weiterbildung Berlin / Berlin Professional School zeichnet sich durch eine hohe Internationalität aus:

  • vielfältige Kooperationen mit internationalen Unternehmen und Organisationen
  • internationale und interkulturelle Aspekte in der Lehre
  • internationale Study Visits

Persönlichkeitsentwicklung
Neben den ins Curriculum eingebetteten Qualifizierungen in berufsrelevanten Methoden- und Sozialkompetenzen (z.B. Moderations-, Präsentationstechniken, Konfliktmanagement) werden die Studierende auch durch Coaching individuell im Hinblick auf ihre berufliche Orientierung beraten.

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

  • abgeschlossenes Hochschulstudium
  • mind. 3 Jahre Berufserfahrung nach dem Studium
  • sehr gute Englischkenntnisse

Studienentgelt:
Das Studienentgelt beträgt für den gesamten MBA Studiengang 17.800 Euro.

zurück zur Hochschule