Wirtschaftswissenschaften - Handelsmanagement

Abschluss

Bachelor

Dauer

6 Semester Vollzeit, 8 Semester Teilzeit

Art

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Unter dem Einfluss der Digitalisierung und Globalisierung sowie sich stetig änderndem Konsumverhalten unterliegt die Handelsbranche einem permanenten Wandel und starkem Wettbewerbsdruck. Angestrebt wird ein möglichst vielfältiges Produktangebot, das zu niedrigen Kosten produziert wird. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, sind kurze Innovationszyklen, anpassungsfähige Produktpaletten und flexibles Personal unabdingbar.

Um eine ideale Vorbereitung auf den Berufseinstieg zu ermöglichen, wurde das Studienkonzept mit dem HBB Handelsverband Berlin-Brandenburg e.V. abgestimmt und durch diesen evaluiert. Zentrale wirtschaftswissenschaftliche und rechtliche Inhalte des modernen Handelsmanagements – u.a. internationale Beschaffungsstrategien, effiziente Controlling- und Warenwirtschaftskonzepte, Merchandising, Customer Relations Management und Kundenbindungsmanagement – liefern das nötige Know-how zur Übernahme von Tätigkeiten im weiten Feld des Handels:

  •  Abteilungsleiter/in
  • Markt- oder Filialleiter/in
  • Führungskraft in den Bereichen Marketing, Controlling, Personalwesen, Beschaffung, Verkauf, Logistik 
  • Selbstständigkeit

Das theoretische Wissen wird ergänzt durch umfassende Berufs- und Praxiserfahrung.

Infomaterial bestellen