Schließen
Sponsored

Wirtschaftsinformatik - Kompaktvariante für Informatiker

  • Abschluss Bachelor of Science
  • Dauer 3,5 Semester
  • Art Fernstudium

 

Um passende Lösungen für die ganze Firma entwickeln zu können, werden Experten gebraucht, die über Fachkenntnisse sowohl in Informatik, als auch in wirtschaftlichen Bereichen verfügen. Dieser kompakte Studiengang bietet Studieninteressenten mit einem bereits vorhandenen informationstechnischen Bachelor-Abschluss die Möglichkeit das eigene Informatikwissen um wirtschaftswissenschaftliches Knowhow zu erweitern. Damit sind die Absolventen in der Lage, in verantwortungsvoller Position nachhaltige Lösungen bei fachübergreifenden Aufgabenstellungen als Schnittstelle zwischen IT und Management zu erarbeiten.

 

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Der AKAD-Kompaktstudiengang „Wirtschaftsinformatik für Informatiker – Bachelor of Science“ bringt die Studierenden in nur dreieinhalb Semestern an ihr Ziel und beinhaltet zwei aufeinander aufbauende Abschnitte:

  • Grundlagen und Anwendungen (Semester 1 bis 2): Hier soll Grundlagenwissen in Betriebswirtschaftslehre, Statistik, Volkswirtschaftslehre und Recht, Unternehmensführung und Existenzgründung sowie Organisation und IT erworben werden. Darüber hinaus erweitert man die vorhandenen Informatik-Fachkenntnisse um Grundlagen und Anwendungen der Wirtschaftsinformatik und aktuellen Themen, wie Oberflächen und Usability. Die Studierenden erhalten vertiefende Kenntnisse des klassischen und agilen Projektmanagements und zu Geschäftsprozessen und Anwendungssystemen. Abgerundet wird der Lehrplan mit der Vermittlung von branchentypischem English for IT.
  • Spezialisierung/Abschlussprüfung (Semester 3 bis 3,5): In diesen Semestern können die Studenten aus fünf verschiedenen Profilen eine Spezialisierung auswählen und stellen so die Weichen für ihre spätere Karriere. Die Studierenden bereiten sich individuell auf ihre Bachelor-Arbeit und zielgerichtet auf ihren Abschluss vor.

Als Spezialisierungsmöglichkeiten stehen im 3. Semester folgende fünf Optionen zur Auswahl:

  • Mobile IT-Systeme
  • Big Data und Business Intelligence
  • Entwicklung komplexer IT-Systeme
  • Prozess- und IT-Beratung
  • Web-Design und User-Interfaces

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

Wer bereits über einen ersten informationstechnischen Bachelor-Abschluss verfügt, kann sich bei der AKAD problemlos für den Fernstudiengang „Kompaktstudium Wirtschaftsinformatik für Informatiker“ einschreiben und mittels des Kompaktstudiums in 21 Monaten den akademischen Abschluss Bachelor of Science erwerben.

Gebühren

  • Standardvariante: 21 Monate | 359 € monatlich | 7.539 € gesamt
  • Einmalige Prüfungsgebühr: 960 €

zurück zur Hochschule