Schließen
Sponsored

Geprüfte/r Gesundheits- und Sozialmanager/in (AFW)

  • Abschluss Hochschulzeugnis
  • Dauer 16-32 Monate
  • Art Fernlehrgang

Gesundheits- und Sozialmanager arbeiten beispielsweise im Krankenhaus, in der Kindertagesstätte, bei der Jugendhilfe oder bei Krankenkassen. Ihre Aufgabe ist es, die Verbindung zwischen dem Gesundheits- und dem Sozialwesen zu erkennen, dessen jeweilige Grundsätze und Rechte zu wahren und mit Hilfe dieses Wissens mögliche Probleme im Unternehmen zu untersuchen und letztendlich zu lösen. Die afw Wirtschaftsakademie bereitet ihre Teilnehmer/innen im Fernlehrgang „Gesundheits- und Sozialmanager/in“ auf eine sich schnell verändernde Branche vor, die sich an den gesellschaftlichen, rechtlichen und wirtschaftlichen Wandel anpasst.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über die Weiterbildung

Studienverlauf

Der Fernlehrgang „Gesundheits- und Sozialmanager/in“ kann an der afw Wirtschaftsakademie jederzeit begonnen werden. Die Studierenden können den Lehrgang nach acht, 16 oder 32 Monaten beenden - je nach individuellem Lernrhythmus. Als Prüfungsleistung bearbeiten die Studierenden jeden Monat einen Lehrbrief, der sich auf die einzelnen Themenbereiche des Studiums bezieht. Darüber hinaus steht ein studienbegleitendes Fachseminar oder Webinar auf dem Lehrplan, anhand derer die Teilnehmer/innen Soft Skills erlernen, die ihnen in der Berufswelt einen Vorteil verschaffen können. Außerdem dient das Seminar als Vorbereitung auf die Abschlussprüfung. Die Modulprüfungen werden allesamt online abgelegt.

Im Laufe des Fernlehrgang können sich die Teilnehmer/innen für eine der Fachrichtungen entscheiden:

• Modellunternehmen Kita
• Modellunternehmen Klinik

Studieninhalte

Die zu bearbeitenden Lehrbriefe behandeln die folgenden Themen:

  • Allgemeine Rechtsgrundlagen
  • Arbeits- und Sozialrecht
  • Basiswissen Marketing
  • Betriebswirtschaft und Rechnungswesen
  • Controlling als Führungsaufgabe
  • Finanzwirtschaft
  • Gesundheits- u. Sozialwesen in Deutschland
  • Organisationsmanagement
  • Personalführung I – Kommunikation und soziale Kompetenz
  • Personalführung II – Handlungs- und Führungsverantwortung
  • Personalführung III – Motivation und Leistungsentwicklung
  • Persönliche Erfolgspotenziale
  • Qualitätsmanagement
  • Selbstmanagement
  • Veränderungsprozesse managen
  • Zielsetzung und Kontrolle

Ergänzend zum Fernstudium können die Studierenden folgende Seminare zu deutlich vergünstigten Preisen besuchen:

  • Betriebsorganisation und Führung
  • BWL und Rechnungswesen
  • Erfolgspotenziale der Persönlichkeit
  • Persönliche Führungskompetenz
  • Projektmanagement
  • Rhetorik, Präsentation, Schlagfertigkeit

Besonderheiten des Studiengangs

Das Fernstudium an der afw Wirtschaftsakademie ist von Selbstbestimmung der Studenten geprägt. Sie können unabhängig von Dozenten und Hörsälen entscheiden, wann der Unterricht erfolgt, wie lange dieser andauert und wie schnell die Kompetenzen erlernt werden.

Zudem können Studieninteressierte das Fernstudium an der afw vier Wochen testen, bevor sie sich für ein solches Studium entscheiden.

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

Für die Zulassung zum Studiengang müssen Studieninteressierte folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung + 3 Jahre Berufspraxis oder
  • abgeschlossenes Hochschulstudium

Studiengebühren: 

  • 2.208 €

afw-Sozialfonds und Bildungsschecks können bei der Finanzierung des Studiums helfen.

zurück zur Hochschule