Schließen
Sponsored

Bachelor in Business Administration | Fokus Hotellerie

  • Abschluss Bachelor of Arts (staatl. anerkannt, FIBAA-akkreditiert)
  • Dauer 6 Semester
  • Art Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Durch das Voranschreiten der Internationalisierung wird der Konkurrenzdruck in der Hotellerie immer größer. Und auch der Nachwuchs- und Fachkräftemangel hinterlässt seine Spuren. Es wird zunehmend schwieriger, potenzialstarke Nachwuchstalente und exzellent ausgebildete Mitarbeiter für die Hotellerie zu finden. Der Bachelor Administration & Hotellerie ist ein in Deutschland nahezu einzigartiges und zukunftsträchtiges Studium, das speziell für die Anforderungen der modernen Hotellerie konzipiert wurde. Fundierte Kenntnisse der Betriebswirtschaft werden mit aktuellem, fachspezifischem Know-how kombiniert. Führungskräfte haben die Gelegenheit, die eigenen Kompetenzen gezielt zu vertiefen und das unternehmerische Denken und Handeln zu schulen, damit der Hotelbetrieb in Zukunft noch erfolgreicher und innovativer geführt werden kann. 

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das Bachelorstudium neben dem Beruf dauert drei Jahre. Neben dem Selbststudium, dem Online-Learning und einer Projektarbeit gibt es 48 Präsenztage (zwei 4-tägige Präsenzen pro Semester). Die Hälfte der Präsenzen findet am Wochenende statt und lässt sich somit optimal in den Berufsalltag integrieren. Studienstart ist jeweils zum Sommer- (01.05.) und Wintersemester (01.11.).

Betriebswirtschaftliche Foundation (1. bis 4. Semester) u.a.:

  • Managementorientierte BWL
  • Innovation & Technologie
  • Recht & Steuern
  • Marketing

Fokus Hotellerie (5. und 6. Semester) u.a.:

  • Trends & Marktentwicklung
  • Operations & Revenue Management
  • Hotelmarketing
  • Personalmanagement in der Hotellerie
  • Food & Beverage Management
  • Kosten- & Qualitätsmanagement
  • Communication & Culture
  • Konsumentenverhalten & Marktforschung

Überzeugende Gründe für dein Studium an der ADG Business School:

  • Maximale Berufsverträglichkeit durch minimale Abwesenheit (nur 48 Präsenztage, davon die Hälfte am Wochenende) & flexible Lernzeiten
  • Studienabschluss neben der Ausbildung oder dem Beruf
  • Blended-Learning-Konzept: Kombination aus Selbststudium + Präsenzstudium (2 x 4 Tage pro Semester) + Transferstudium
  • BWL-Foundation (Semester 1 – 4) & branchenfokussierte Spezialisierung (Semester 5 - 6)
  • kleine Klassen (maximal 35 Studierende) & familiäre Atmosphäre
  • renommierte Professoren & Lehrbeauftragte aus Wissenschaft & Praxis
  • unternehmensspezifische Projektarbeiten ab dem 1. Semester
  • Zulassung unter bestimmten Voraussetzungen auch ohne Abitur
  • attraktive Anerkennung von Vorleistungen (z.B. Fach-/Betriebswirt) spart Aufwand, Zeit & Geld
  • intensives Networking & wertvolle Beziehungen
  • LEBENSLANGES LERNRECHT, d.h. kostenfreier Besuch aller gewählten Module - ein Leben lang möglich

Alles Wichtige auf einen Blick

Für die Aufnahme des Bachelorstudiums ist eine der folgenden Zugangsvoraussetzungen erforderlich:

  • Hochschulzugangsberechtigung (Allgemeine Hochschulreife, vollständige Fachhochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife);
  • oder: Realschulabschluss oder gleichwertige Schulbildung sowie eine für das Studium geeignete mind. zweijährige Berufsausbildung und danach eine mind. dreijährige Berufserfahrung (berufliche Qualifizierung);
  • oder: Hochschulreife auf Basis einer beruflichen Aufstiegsfortbildung (z.B. Meister/in)
  • sowie Ausbildungs-, Trainee-, Arbeits- oder Projektstelle in einem Unternehmen

Studiendauer:
6 Semester (3 Jahre)

Studiengebühren:
415 Euro pro Monat (36 Monate) zzgl. 500 Euro Immatrikulationsgebühr und 500 Euro Prüfungsgebühr (gesamt: 15.940 Euro)

Studienbeginn:
Sommersemester: 01.05. (Bewerbungsfrist: 01.04.) Wintersemester: 01.11. (Bewerbungsfrist: 01.10.)

zurück zur Hochschule