Schließen
Sponsored

Bachelor in Business Administration | Fokus Handel

  • Abschluss Bachelor of Arts (staatl. anerkannt, FIBAA-akkreditiert)
  • Dauer 6 Semester
  • Art Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Verändertes Kundenverhalten, zunehmende Konzentrationsprozesse und die rasante Verbreitung und Akzeptanz von Online-Absatzkanälen auf Kundenseite bestimmen heute die Wettbewerbsverhältnisse und verlangen von Handelsunternehmen neue Strategien und innovative Ideen. Mit dem Bachelor Administration & Handel stellst du dich den relevanten Zukunftsfragen deiner Branche und ebnest dir zudem deinen Weg ins Management von Handelsunternehmen – und das neben dem Beruf, ohne deine Karriere zu unterbreche

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das Bachelorstudium neben dem Beruf dauert drei Jahre. Neben dem Selbststudium, dem Online-Learning und einer Projektarbeit gibt es 48 Präsenztage (zwei 4-tägige Präsenzen pro Semester). Die Hälfte der Präsenzen findet am Wochenende statt und lässt sich somit optimal in den Berufsalltag integrieren. Studienbeginn ist jeweils zum Sommer- (01.05.) und zum Wintersemester (01.11.).

Betriebswirtschaftliche Foundation (1. bis 4. Semester) u.a.:

  • Managementorientierte BWL
  • Innovation & Technologie
  • Recht & Steuern
  • Marketing

Fokus Handel (5. und 6. Semester) u.a.:

  • Einkauf & Logistik
  • Handelscontrolling
  • Kosten- & Qualitätsmanagement
  • Handelsmarketing
  • Recht im Handel
  • E-Business
  • Supply Chain Management

Überzeugende Gründe für dein Studium an der ADG Business School:

  • Maximale Berufsverträglichkeit durch minimale Abwesenheit (nur 48 Präsenztage, davon die Hälfte am Wochenende) & flexible Lernzeiten
  • Studienabschluss neben der Ausbildung oder dem Beruf
  • Blended-Learning-Konzept: Kombination aus Selbststudium + Präsenzstudium (2 x 4 Tage pro Semester) + Transferstudium
  • BWL-Foundation (Semester 1 – 4) & branchenfokussierte Spezialisierung (Semester 5 - 6)
  • kleine Klassen (maximal 35 Studierende) & familiäre Atmosphäre
  • renommierte Professoren & Lehrbeauftragte aus Wissenschaft & Praxis
  • unternehmensspezifische Projektarbeiten ab dem 1. Semester
  • Zulassung unter bestimmten Voraussetzungen auch ohne Abitur
  • attraktive Anerkennung von Vorleistungen (z.B. Fach-/Betriebswirt) spart Aufwand, Zeit & Geld
  • intensives Networking & wertvolle Beziehungen
  • LEBENSLANGES LERNRECHT, d.h. kostenfreier Besuch aller gewählten Module - ein Leben lang möglich

Alles Wichtige auf einen Blick

Für die Aufnahme des Bachelorstudiums ist eine der folgenden Zugangsvoraussetzungen erforderlich:

  • Hochschulzugangsberechtigung (Allgemeine Hochschulreife, vollständige Fachhochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife);
  • oder: Realschulabschluss oder gleichwertige Schulbildung sowie eine für das Studium geeignete mind. zweijährige Berufsausbildung und danach eine mind. dreijährige Berufserfahrung (berufliche Qualifizierung);
  • oder: Hochschulreife auf Basis einer beruflichen Aufstiegsfortbildung (z.B. Meister/in)
  • sowie Ausbildungs-, Trainee-, Arbeits- oder Projektstelle in einem Unternehmen

Studiendauer:
6 Semester (3 Jahre)

Studiengebühren:
415 Euro pro Monat (36 Monate) zzgl. 500 Euro Immatrikulationsgebühr und 500 Euro Prüfungsgebühr (gesamt: 15.940 Euro) 

Studienbeginn:
Sommersemester: 01.05. (Bewerbungsfrist: 01.04.) Wintersemester: 01.11. (Bewerbungsfrist: 01.10.)

zurück zur Hochschule