Fachwirt/in für Prävention und Gesundheitsförderung (IHK) - Handlungsspezifische Qualifikationen

Abschluss

IHK-Zertifikat

Dauer

11 Monate | Präsenzphase: 6,5 Tage

Art

Fernlehrgang

Gesundheit ist ein seit jeher geschätztes Gut, das es zu fördern und zu bewahren gilt. Durch das zunehmende Gesundheitsbewusstsein und die Sensibilität für Risikofaktoren gewinnen Gesundheitsförderung und Prävention immer mehr an Bedeutung und fordern qualifizierte Fachkräfte zur Durchführung gesundheitserhaltender Projekte und Maßnahmen.

Als Fachwirt für Prävention und Gesundheitsförderung IHK werden Sie diesen Anforderungen gerecht und finden vielseitige, spannende Tätigkeitsfelder im Fitness- und Gesundheitssektor. Um die öffentlich-rechtliche Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) erfolgreich ablegen zu können, sind zwei Module zu absolvieren – „wirtschaftsbezogene“ und „handlungsspezifische Qualifikationen“.

Mit dem flexibel gestaltbaren, berufsbegleitend möglichen Fernstudium „Fachwirt für Prävention und Gesundheitsförderung IHK“ der Academy of Sports werden die von Ihnen bereits erlernten „wirtschaftsbezogenen Qualifikationen“ mit fachspezifischen Aspekten verknüpft. So erwerben Sie umfangreiche Kenntnisse in Trainings- und Bewegungslehre, Managementmethoden im Gesundheitswesen, wesentliche Elemente der Ernährungsberatung sowie Stressbewältigung und Entspannungsverfahren. Das Fernstudium kombiniert theoretische Grundlagen mit praxisorientierten Fallbeispielen, um Ihnen vielseitige Kompetenzen zu vermitteln.

Infomaterial bestellen