Fachtrainer/in für Rehabilitation und Physiotherapie

Abschluss

Zertifikat

Dauer

10 Tage (inkl. Prüfung)

Art

Berufsbegleitender Präsenzlehrgang

Zur Behandlung von Bewegungsapparat- oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen werden medizinisches Training sowie Sporttherapie verwendet, ebenso, wie zur Rehabilitation nach Operationen oder zur Linderung von Krankheitssymptomen.

Die zehntägige Weiterbildung zur „Fachtrainer für Rehabilitation und Physiotherapie“ verschafft Ihnen eine zertifizierte Zusatzqualifikation und zugleich die Möglichkeit, Ihren Kunden auf der Grundlage umfangreichen Fachwissens und mehrfach erprobter und angewandter Praxisanwendungen, im Bereich des Gesundheitssportes und des medizinischen Trainings, zur Seite zu stehen. Anatomie, Biomechanik, Pathologie und Krankheitslehre von rheumatischen, orthopädischen und traumatologischen Krankheitsbildern sowie Anamnese, Bewegungsprüfung, physiotherapeutische Behandlungstechniken, Pädagogik und Psychologie zählen zu den wesentlichen Lerninhalten.

Infomaterial anfordern