Berater/in für Stressbewältigung und Burnoutprophylaxe

Abschluss

Zertifikat

Dauer

16 Wochen | Präsenzphase: 2 Tage

Art

Die gestiegene Rate an psychischen Erkrankungen wie Burnout und Depressionen fordert dringend nach hervorragend ausgebildetem Personal, das unter Stress und großer Anspannung stehenden Menschen effektiv und nachhaltig unter die Arme greift, um diese Risikofaktoren abwehren und besser damit umgehen zu können.

In 16 Wochen erlernen Sie bei freier Zeiteinteilung und Lerntempogestaltung das fachliche Know-how, um erfolgreich Stressbewältigung und Burnoutprophylaxe vermitteln und unterstützen zu können. Für einen wissensstützenden Hintergrund erlernen Sie Wesentliches zur Entstehung von Stress, Definition und Symptomatik von Burnout sowie betriebs- und volkswirtschaftliche Folgen dieser psychischen Erkrankung. Den praktischen Teil gestalten Lerninhalte zu Burnout-Tests, Möglichkeiten und Methoden der Stressbewältigung durch Entspannungsübungen und Massagen und den positiven Einfluss von Sport und gesunder Ernährung auf Körper und Geist. Komplettiert wird die Weiterbildung im Bereich Stressmanagement durch die Anwendung wirksamen Zeitmanagements und Organisationshilfen.

Infomaterial anfordern