Erfahrungsbericht zur SRH FernHochschule

Für unsere Rubrik "Erfahrungsberichte" haben wir zahlreiche berufsbegleitende Studierende und Absolventen kontaktiert, um möglichst authentische Einblicke in das Studienleben zu erhalten.

Auf dieser Seite berichtet Janes, Fernstudent im Bachelor Betriebswirtschaft (Banking & Finance) an der SRH FernHochschule in Riedlingen, von seiner Studienzeit.

Erfahrungsbericht von Janes

Warum haben Sie sich für ein berufsbegleitendes Studium entschieden?

Mir war von Anfang an klar, dass ich nach meiner Ausbildung noch eine akademische Qualifikation erwerben möchte. Durch das berufsbegleitende Studium konnte ich dies tun - ohne Einbußen bei Einkommen oder Praxiserfahrung.

Wieso haben Sie sich für ein Fernstudium entschieden und nicht z.B. für ein Abendstudium?

Für ein Fernstudium habe ich mich entschieden, weil es sich im Gegensatz zu einer Berufsakademie oder einem Abendstudium sowohl um einen akademischen Abschluss, als auch um eine arbeitgeberunabhängige Möglichkeit der Weiterbildung handelt, die darüber hinaus zeitlich flexibel und nicht ortsgebunden erfolgen kann.

Ließ sich das Studium gut mit dem Beruf verbinden? Wie hoch war das Stresslevel?

Das Studium ließ sich gut mit meinem Beruf vereinbaren, da ich von vornherein "mit offenen Karten gespielt habe". Auch wenn ich das Fernstudium unabhängig von meinem Arbeitgeber absolviert habe, ließen sich immer Lösungen finden, Termine und spezielle Urlaubswünsche zu organisieren.

Das Stressniveau war gerade in arbeitsintensiven Phasen, in denen ich gleichzeitig mit Klausurvorbereitungen oder Einsendeaufgaben beschäftigt war, besonders hoch. Da das Studium komplett unabhängig erfolgte, musste ich natürlich auch alles mehr oder weniger selbst organisieren. Disziplin, Zeit- und Selbstmanagement erlernt und perfektioniert man dadurch zwangsläufig. Einbußen im Privatleben bzw. der Freizeit sind dabei allerdings kaum zu vermeiden.

Sind Sie zufrieden mit Ihrer Hochschule? Oder gibt es Kritikpunkte?

Mit der SRH FernHochschule Riedlingen bin ich sehr zufrieden. Die meistens gute Kommunikation und Information, die zeit- und ortsunabhängig mögliche Gestaltung des Studiums sowie die Qualität der Lehrinhalte "sind ihr Geld wert".

Würden Sie Ihr berufsbegleitendes Studium weiterempfehlen? Und falls ja, für wen eignet es sich besonders?

Mein berufsbegleitendes Studium empfehle ich definitiv weiter. Es eignet sich besonders für Berufstätige, die ihr in der Ausbildung erworbenes Wissen auf ein akademisches Niveau erweitern wollen, ohne dabei den Bezug zur Praxis zu verlieren. Mein Fernstudium war sehr praxisnah ausgelegt und auch die Dozenten konnten die Lehrveranstaltungen stets mit ihrer eigenen Praxiserfahrung bereichern.

Vorab sollte man sich jedoch ehrlich die Frage stellen, ob man bereit ist, die nötige Disziplin aufzubringen und (vorübergehende) zum Teil erhebliche Einschränkung in Freizeit bzw. Privatleben in Kauf zu nehmen. Ich habe mehrere Kommilitonen erlebt, die aus genau diesen Gründen aufgegeben haben.

Neben den akademischen Inhalten, ist das Fernstudium aber auch eine Chance, sich persönlich weiterzuentwickeln und sein Ziel zu verwirklichen.

Weiterempfehlen

Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de